frühstücks-bowl

Frühstücks-Bowl mit Brokkoli Microgreens

Wenn ihr überreife Bananen zuhause habt und diese nicht mehr so gerne essen möchtet, solltet ihr sie auf keinen Fall entsorgen. Es gibt zu viele leckere Rezepte, bei denen ihr die reifen Bananen verwenden könnt – zum Beispiel beim Klassiker Bananenbrot oder dieser cremigen, grünen und besonders gesunden Frühstücks-Bowl aus gefrorener Banane, Avocado, Spinat und Brokkoli-Microgreens.

Zubereitungszeit circa 5 Minuten
Zutaten für 2 Portionen der Frühstücks-Bowl

1 Avocado
400 g gefrorene Bananenscheiben
200 g Babyspinat
50 ml pflanzliche Milch
½ Saatpad Brokkoli Microgreens
2 TL Spirulinapulver (optional)

Zubereitung der Frühstücks-Bowl

Die gefrorene Banane aus dem Froster nehmen und in einen Hochleistungsmixer geben. Alternativ könnt ihr natürlich auch frische Bananen verwenden. Avocado halbieren, Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen und zu der Banane geben. Anschließend noch den Spinat und die Pflanzenmilch in den Mixer geben. Alles kurz zerkleinern und anschließend so lange mixen, bis die Zutaten eine gleichmäßige Creme ergeben.

Die Creme auf zwei Schüsseln aufteilen und mit Brokkoli-Microgreens toppen, fertig ist die gesunde Frühstücks-Bowl. Für den gewissen Crunch könnt ihr eure Bowl noch mit Nüssen, gepufftem Quinoa oder Kernen aufpeppen.

Heimgart Sorten Blumen

Teil diesen Artikel mit Freunden