heimgart saatpads ohne docht

Neu: Saatpads ohne Leinendocht

Gute Neuigkeiten: Die Anzucht von Saatpads im Heimgart Starter-Kit ist mit den Saatpads ohne Leinendocht noch einfacher! Einige von euch fragen sich jetzt bestimmt, warum die Saatpads bisher mit einem Docht versehen waren, wenn die Anzucht auch ohne funktioniert. In diesem Beitrag geben wir euch gerne alle Informationen zu dem Thema.

Bevor wir 2017 mit Heimgart auf den Markt gegangen sind, haben wir uns sehr lange mit der Produktentwicklung beschäftigt. Natürlich wollten wir uns beim Markteintritt zu 100 Prozent sicher sein, dass unser Anzuchtsystem funktioniert und wirklich jeder damit seine eigenen Microgreens anziehen kann, ohne Erde und zusätzliches gießen. Der Leinendocht hat uns beim Markteintritt eine zusätzliche Sicherheit gegeben, dass eine gleichmäßige Bewässerung der Microgreens garantiert ist – doppelt hält besser 🙂

In den letzten zwei Jahren hat uns hin und wieder das Feedback erreicht, dass die Microgreens an einigen Stellen nicht so gut wachsen. Dieser Sache wollten wir natürlich auf den Grund gehen und haben unsere Saatpads nochmal unter die Lupe genommen, wobei wir natürlich auch den Docht nicht außer Acht gelassen haben.

Warum haben die Saatpads keinen Docht mehr?

Der Docht wurde mithilfe eines natürlichen Bindemittels mit dem Saatpad durch insgesamt 5 Klebepunkte verbunden. Da die Saatpads nicht maschinell, sondern in Handarbeit in gemeinnützigen Werkstätten hergestellt werden, ist es vorgekommen, dass die Klebepunkte stärker ausgefallen sind, als sie sollten und die Microgreens vereinzelt am Wachstum gehindert haben.

Warum funktioniert die Anzucht auch ohne Docht?

Da die Saatpads ohne den Leinendocht ein paar Millimeter dünner sind, werden die Pflanzen ideal bewässert, wenn zwei Saatpads in der Porzellanschale liegen und sie zu Beginn der Anzucht bis zur Markierung mit Wasser gefüllt ist. Die Microgreens bilden innerhalb der ersten Tage feine Wurzeln, die durch das Saatpad wachsen und in das Wasser tauchen, sodass sie sich während der gesamten Wachstumsperiode davon nähren können.

So einfach funktioniert die Anzucht ohne Docht:

Wichtige Information zu den Saatpads mit Leinendocht

Mit Docht sind die Saatpads ein paar Millimeter stärker, sodass die Wurzeln nicht schnell genug durch das Saatpad wachsen können, um sich selbständig mit Wasser zu versorgen. Wenn ihr also noch Saatpads mit Docht habt, achtet bitte darauf, dass dieser ins Wasser taucht. Wenn der Docht nicht ins Wasser taucht, klappt er sich automatisch so zusammen, dass er eine zu starke Barriere zwischen Saatpad und Wasser bildet und die gleichmäßige Bewässerung des Saatguts nicht garantiert ist.

Zu unseren Saatpad-Sets

Heimgart Sorten Blumen

Teil diesen Artikel mit Freunden