Rote Beete Pancakes

Wer hat Lust auf Pancakes zum Frühstück? Der Teig dieser herzhafte Pfannkuchen-Variante von strwbrrymnt.food wird mit Dinkel- und Buchweizenmehl zubereitet und ist damit bestens für alle geeignet, die auf Weizen verzichten möchten. Die herrliche Farbe bekommen die Pankacakes durch Rote Beete. Ungewöhnliche Kombination, die jedoch unglaublich lecker schmeckt! Mit Pilzen und leckeren Microgreens getoppt, sind diese herzhaften Pfannkuchen auch ein leckeres Mittag- oder Abendbrot und können super als Meal Prep vorbereitet werden.

Wenn ihr Inspiration für weitere solcher außergewöhnlicher Rezepte sucht, solltet ihr ein wenig auf dem Blog von strwbrrymntfood.com stöbern. Dort findet ihr jede Menge Anregungen.

Zutaten Rote Beete Pancakes

Zutaten Pancake-Teig

175 ml Mandelmilch
100 g Rote Bete (gekocht)
50 g Buchweizenmehl
75 g Dinkelmehl
1/2 EL Zitronensaft
10 g Petersilie
20 g Rotkohl Microgreens
1 Schalotte
2 EL Hefeflocken
Salz & Pfeffer

Zutaten für die Pancake-Toppings

100 g Pilze
2 Lauchzwiebeln
10 g Pinienkerne
2 Becher Cashew-Joghurt
Handvoll Rotkohl-Microgreens
Oliven- oder Kokosöl

Zubereitung der Pfannkuchen

Püriert die Rote Beete zusammen mit den Hefeflocken, der Schalotte, der Petersilie, der Mandelmilch und den Microgreens zu einer glatten Masse. Vermengt diese herzhafte Teigbasis für die Pancakes anschließend mit dem Mehl und schmeckt das Ganze mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.

Bevor die Pancakes ausgebacken werden, sollte das Pilz-Topping vorbereitet werden. Dafür einfach die Pilze putzen, die Lauchzwiebeln waschen und beides in Streifen schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und das Gemüse mit Pinienkernen kurz scharf anbraten.
Gebt nun etwas Kokosöl in eine zweite Pfanne und lasst es bei mittlerer Hitze warm werden. Nach circa drei Minuten, wenn die Oberseite der Pfannkuchen nicht mehr flüssig ist, können sie gewendet werden.

Zum Anrichten die Pancakes gleichmäßig auf Tellern verteilen, 1-2 Esslöffeln Cashew-Joghurt und die gebratenen Pilzen darüber geben. Zum Schluss noch mit den gesunden Microgreens toppen und genießen!

Zu unseren Microgreens

Microgreens Mixtüte von Heimgart

Teil diesen Artikel mit Freunden