Pasta Microgreens

Spargel-Linguine mit Microgreens

Bei diesen leckeren Spargel-Linguine mit Microgreens ist gute Laune vorprogrammiert! Wir verraten auch warum: Nudeln liefern komplexe Kohlenhydrate und sorgen daher für jede Menge Energie. Die Kohlenhydrate regen zudem die Produktion des Botenstoffs Serotonin an. Und die Information, die Serotonin den anderen Nervenzellen vermittelt, lautet ganz eindeutig: Gute Laune! Außerdem ist Pasta alles andere als langweilig. Mit Gemüse, leckeren Soßen oder überbacken treffen sie in den unterschiedlichen Variationen jeden Geschmack. Weil Frühlingszeit eindeutig Spargelzeit ist, gibt es heute ein leckeres Rezept für Spargel-Linguine mit Microgreens.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten

Zutaten für 2 Portionen Spargel-Linguine
250 g Linguine
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
400 g grüner Spargel
200 ml Weißwein oder Gemüsebrühe
1 EL Zitronensaft
1 EL Hefeflocken oder veganer Parmesan
½ Saatpad Microgreens
etwas Basilikum
1 EL Cashewkerne

Zubereitung Spargel-Linguine mit Microgreens

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Spargel waschen, holzige Enden abtrennen und in mungerechte Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Knoblauch und Spargel darin für etwa 5 Minuten anbraten. Anschließend mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen. Hefeflocken dazugeben, umrühren und 5 Minuten einköcheln lassen.

Währenddessen die Linguine nach Packungsanweisung al dente garen. Die Pasta in die Spargelsoße geben, gut verrühren und 5 Minuten bei niedriger Hitze ziehen lassen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Cashewkernen, jeder Menge Microgreens und Basilikum servieren.

Zu unseren Saatpads für Microgreens

Heimgart Microgreens Sorten

Teil diesen Artikel mit Freunden