herbstbowl microgreens

Herbstbowl mit Microgreens

Herbstbowl – ein Schüsselchen voller Glück

Liebt ihr die Schüsselchen voller leckerer Gemüsekombinationen auch so sehr wie wir? Dann haben wir genau das Richtige für euch: die Herbstbowl von Sophia Hoffmann. Diese Herbstbowl ist nicht nur superschön anzusehen, sie steckt auch voller Vitamine und Nährstoffe. Herzhaftes Ofengemüse, Hirse und Rotkohl-Microgreens machen diese herbstliche Bowl zu einem bunten Vergnügen, das euch mit jeder Menge Energie für die kalte Jahreszeit versorgt.

Zutaten für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca 40 Minuten

1 kleine Zucchini
2 Karotten
½ kleiner Hokkaidokürbis
1 Fenchelknolle
50 ml Olivenöl
2 EL Zitronensaft
2 Zweige frischer Thymian
2 Zweige frischer Rosmarin
2 Zweige frische Minze
100 g Hirse
100 g Pilze
etwas Bratöl
Salz & Pfeffer
1 Handvoll Walnüsse
1 kleiner Bio-Apfel
1 Saatpad Rotkohl-Microgreens

Herbstbowl – Zubereitung:

Heizt zunächst den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vor. Schneidet die Zucchini und den Hokkaidokürbis in etwa gleich große Würfel. Schält die Karotten, halbiert sie und schneidet sie in Streifen. Viertelt nun noch den Fenchel und gebt das Gemüse in eine Schüssel.

Rührt aus Olivenöl, Zitronensaft und den gehackten Kräutern eine Marinade an. Gießt die Marinade über das Gemüse und vermengt alles bis die Marinade gleichmäßig verteilt ist. Verteilt das marinierte Gemüse nun auf einem Backblech und lasst es im Ofen für etwa 30 bis 35 Minuten grillen.

In der Zwischenzeit könnt ihr schonmal die Hirse in ein feines Sieb geben und mit Wasser gut abspülen. Kocht die Hirse anschließend mit der doppelten Menge Wasser auf. Lass sie abgedeckt für etwa 15 Minuten quellen. Vergesst nicht, ab und zu umzurühren. Schmeckt die Hirse mit Salz und Pfeffer ab und gebt nach Belieben etwas Olivenöl dazu.

Röstet die Walnüsse ohne die Zugabe von Fett in einer Pfanne an. Bratet anschließend noch die in dünne Scheiben geschnittenen Pilze in der Pfanne mit Bratöl knusprig an. Schmeckt das fertige Ofengemüse anschließend mit Salz und Pfeffer ab.

Zu unseren Rotkohl-Microgreens

Rotkohl Microgreens

Teil diesen Artikel mit Freunden